Photo Finish: Schempp holt Silber im Massenstart

Sport Olympia


Photo Finish: Schempp holt Silber im Massenstart

18.02.2018 - 12:59 Uhr

Photo Finish: Schempp holt Silber im Massenstart Photo Finish: Schempp holt Silber im Massenstart Sport
über dts Nachrichtenagentur

Bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang hat Biathlet Simon Schempp aus Baden-Württemberg im Massenstart über 15 Kilometer Silber geholt. Dabei kam er praktisch zeitgleich mit Olympiasieger Martin Fourcade aus Frankreich ins Ziel - das Foto musste entscheiden. Bronze ging an den Norweger Emil Hegle Svendsen.

Die Deutschen Erik Lesser und Benedikt Doll fuhren auf die Ränge vier und fünf, Arnd Peiffer wurde 13.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Sport könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Photo Finish: Schempp holt Silber im Massenstart"

Insgesamt 2 Kommentare vorhanden


Kommentar von stekup
18.02.2018 17:52 Uhr

Das Rennen hatte bis zum Schluss alles zu bieten, was diesen Sport so attraktiv macht. Für meinen Geschmack, wäre hier eine geteilte Gold-Medaille die fairere Lösung, denn es war für das normale Auge nicht zu erkennen wer hier der Erste oder Zweite sein sollte!

Kommentar von MrTest
18.02.2018 14:44 Uhr

Das war ein super spannendes Rennen, im Ziel senkte Fourcade zuerst den Kopf weil er dachte das er verloren hätte. dann reichte es trotzdem zum Sieg. Schade für Schempp den der holte im Sprint stark auf, wäre die Bahn noch 2-3 Meter länger gewesen dann hat er Gold.