Orban unter Voraussetzungen zu Asylabkommen mit Deutschland bereit

Politik Ungarn Österreich Asyl


Orban unter Voraussetzungen zu Asylabkommen mit Deutschland bereit

03.07.2018 - 21:24 Uhr

Orban unter Voraussetzungen zu Asylabkommen mit Deutschland bereit Orban unter Voraussetzungen zu Asylabkommen mit Deutschland bereit Politik
über dts Nachrichtenagentur

Nach dem Asyl-Kompromiss in der Union ist Ungarns Premierminister Viktor Orban unter bestimmten Voraussetzungen zu Verhandlungen über ein bilaterales Asyl-Abkommen mit Deutschland bereit. "Die Reihenfolge kann nur sein: Verhandlungen zwischen Deutschland und Österreich, dann Verhandlungen zwischen Österreich und Ungarn. Und erst zum Schluss - wenn wirklich Klarheit über die deutsche Position herrscht - Verhandlungen zwischen Ungarn und Deutschland", sagte Orban der "Bild".

Und weiter: "Die ungarische Haltung ist im Übrigen bekannt seit 2015 und seit dem Brüsseler Gipfel von letzter Woche nun auch EU-Haltung: und zwar vertragsgemäßer Schutz der EU-Außengrenzen und Ankerzentren außerhalb der EU." Am Abend oder Mittwochmorgen will Orban mit Österreichs Kanzler Sebastian Kurz telefonieren, "um das weitere Vorgehen mit unserem direkten, befreundeten Nachbarn zu besprechen."

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Orban unter Voraussetzungen zu Asylabkommen mit Deutschland bereit"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von Danny1996
03.07.2018 22:42 Uhr

Ich hab zwar nicht viel Ahnung von Politik aber wenn hilfsbedürftige asylanten hilfe brauchen müsste meiner meinung nach alle länder zusammen halten und helfen.