Özdemir will Klarheit über G20-Akkreditierungen

Politik Zeitungen Radio Fernsehen


Özdemir will Klarheit über G20-Akkreditierungen

12.07.2017 - 07:03 Uhr

Özdemir will Klarheit über G20-Akkreditierungen Özdemir will Klarheit über G20-Akkreditierungen Politik
über dts Nachrichtenagentur

Im Streit um nachträglich entzogene Journalisten-Akkreditierungen beim G20-Gipfel hat Grünen-Chef Cem Özdemir Aufklärung von der Bundesregierung verlangt. "Ich will von der Bundesregierung wissen, ob es bei der Zulassung von Journalisten zum G20-Gipfel irgendeine geheimdienstliche Zusammenarbeit mit der Türkei oder Russland gab", sagte Özdemir der "Rheinischen Post" (Mittwochsausgabe). "Wenn das tatsächlich so sein sollte, dann muss das Konsequenzen haben, dann wäre das ein Skandal."

Es müsse klar sein, dass über die Frage, ob in Deutschland Journalisten für ein wichtiges Ereignis akkreditiert werden, weder Ankara noch Moskau mitentschieden, sagte Özdemir. "Sowohl bei Frau Merkel als auch bei Herrn Gabriel habe ich das Gefühl, dass sie immer noch kuschen vor Erdogan und nicht mit durchgedrücktem Rücken Klartext reden", fügte der Grünen-Chef hinzu.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Özdemir will Klarheit über G20-Akkreditierungen"

Insgesamt 2 Kommentare vorhanden


Kommentar von ruhrgebiet
13.07.2017 07:25 Uhr

Haben wir in Deutschland nicht Pressefreiheit ? Dazu gehört auch das deutsche Journalisten über verschiedene Erreignisse berichten dürfen.
Wenn das mit der Akkreditierung so stimmt, wäre auch diese Freiheiten m.E. eingeschränkt.

Kommentar von moses1972
12.07.2017 10:38 Uhr

Mich würde es auch mal interessieren wie dei akkreditierungen der Journalisten zustande gekommen sind. Schlimme Sache wenn es dort nicht mit rechten dingen zugegangen ist.