Özdemir: FDP hat "Bewusstsein für Verantwortung verloren"

Politik


Özdemir: FDP hat "Bewusstsein für Verantwortung verloren"

05.02.2020 - 15:01 Uhr

Özdemir: FDP hat Bewusstsein für Verantwortung verloren Özdemir: FDP hat "Bewusstsein für Verantwortung verloren" Politik
über dts Nachrichtenagentur

Nach der überraschenden Wahl des FDP-Politikers Thomas Kemmerich zum Ministerpräsident Thüringens übt der Grünen-Bundestagsabgeodnete Cem Özdemir heftige Kritik an den Liberalen. "Die Lindner-FDP hat offenbar das Bewusstsein für Verantwortung komplett verloren", sagte Özdemir der "Bild" (Donnerstagausgabe). Er sei froh "über alle Liberalen Stimmen in der Partei, die dabei nicht zusehen wollen", so der Grüne weiter.

Özdemir kritisiert in "Bild": "Es geht hier doch nicht um parteipolitische Spielchen, um rot, grün, schwarz oder gelb, es geht um etwas viel Größeres, es geht um unsere liberale Demokratie und darum, dass sich in der Bundesrepublik bisher alle auf eines verlassen konnten: Am Ende stehen Demokraten zusammen gegen Faschisten. Wir müssen jetzt dafür sorgen, dass wir für die gelbe Staatskanzlei in Thüringen nicht alle einen zu hohen Preis bezahlen. Da geht es auch um unsere gemeinsame Verantwortung und unser Ansehen in der Welt."

Facebook Twitter Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Özdemir: FDP hat "Bewusstsein für Verantwortung verloren""

Es sind noch keine Kommentare zu
"Özdemir: FDP hat "Bewusstsein für Verantwortung verloren""
vorhanden.