NRW will Clubs und Diskotheken ab 1. September wieder öffnen

Kultur/Medien Gesundheit Musik


NRW will Clubs und Diskotheken ab 1. September wieder öffnen

27.05.2021 - 02:38 Uhr

NRW will Clubs und Diskotheken ab 1. September wieder öffnen NRW will Clubs und Diskotheken ab 1. September wieder öffnen Kultur/Medien
√ľber dts Nachrichtenagentur

Als erstes Bundesland nennt NRW ein konkretes Datum, an dem Clubs und Diskotheken wieder ihren Innenbereich f√ľr Tanzveranstaltungen √∂ffnen k√∂nnen. Ab 1. September soll dies bei einer stabilen 7-Tages-Inzidenz von unter 35 m√∂glich sein, die sowohl in der jeweiligen Kommune als auch landesweit erreicht werden muss. Erlaubt sind dann Veranstaltungen auch in geschlossenen R√§umlichkeiten und auch mit mehr als 100 Personen, wenn ein Negativtestnachweis und eine R√ľckverfolgbarkeit gew√§hrleistet ist.

Zus√§tzlich brauchen die Beh√∂rden "ein von der zust√§ndigen Beh√∂rde genehmigtes Hygienekonzept", in dem "insbesondere Kapazit√§tsbeschr√§nkungen, L√ľftungsregelungen und der Umfang von im Rahmen des Konzepts zul√§ssigen Einschr√§nkungen bei der Einhaltung von Mindestabst√§nden und Maskenpflicht geregelt sein m√ľssen", wie es in der neuen Coronaschutzverordnung vom 26. Mai hei√üt. Wenn der jeweilige Grenzwert an drei aufeinanderfolgenden Kalendertagen entweder im entsprechenden Landkreis oder landesweit √ľberschritten wird, ist am √ľbern√§chsten Tag mit der Feierei wieder Schluss. Clubs und Diskotheken geh√∂rten im M√§rz 2020 zu den ersten Einrichtungen, die wegen der Corona-Pandemie schlie√üen mussten.

Facebook Twitter Xing Linkedin

√Ąhnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Kultur/Medien könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
m√ľssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "NRW will Clubs und Diskotheken ab 1. September wieder öffnen"

Es sind noch keine Kommentare zu
"NRW will Clubs und Diskotheken ab 1. September wieder öffnen"
vorhanden.