NRW verschiebt neues Polizeigesetz

Politik Kriminalität


NRW verschiebt neues Polizeigesetz

19.06.2018 - 09:46 Uhr

NRW verschiebt neues Polizeigesetz NRW verschiebt neues Polizeigesetz Politik
über dts Nachrichtenagentur

Die Landesregierung in Nordrhein-Westfalen hat den Widerstand gegen das neue Polizeigesetz offenbar unterschätzt. "Für mich ist das `Sicherheitspaket I` ein zentraler Baustein der neuen Polizeiarbeit. Deshalb nehme ich die Anhörung zum Polizeigesetz ernst", sagte NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) der "Rheinischen Post" (Mittwochsausgabe).

"Unterschiedliche Experten haben einige Vorschläge zur Verbesserung des Gesetzes eingebracht." Man werde die verschiedenen Punkte kritisch prüfen. Dafür nehme man sich die nötige Zeit. "Daher schlage ich vor, das Polizeigesetz nach der Sommerpause abschließend im Landtag zu beraten", sagte Reul.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "NRW verschiebt neues Polizeigesetz"

Es sind noch keine Kommentare zu
"NRW verschiebt neues Polizeigesetz"
vorhanden.