NRW-Grüne fordern Altschuldenfonds für Kommunen

Politik Parteien


NRW-Grüne fordern Altschuldenfonds für Kommunen

29.09.2017 - 08:43 Uhr

NRW-Grüne fordern Altschuldenfonds für Kommunen NRW-Grüne fordern Altschuldenfonds für Kommunen Politik
über dts Nachrichtenagentur

Die Grünen in Nordrhein-Westfalen verlangen von der künftigen Bundesregierung einen Schuldenfonds zur Lösung der Altschulden-Problematik der NRW-Kommunen. "In NRW leiden die Kommunen nach wie vor unter strukturbedingten Altlasen - allein die Kassenkredite belaufen sich auf etwa 27 Milliarden Euro", sagte die Fraktionsvorsitzende der Grünen im NRW-Landtag, Monika Düker, der "Rheinischen Post" (Donnerstagsausgabe). Ein Altschuldenfonds, der mit einer Konsolidierungsverpflichtung der verschuldeten Städte verbunden werden müsse, könne die erforderliche Entlastung bringen.

Düker sagte: "Wir erwarten, dass die künftige Bundesregierung ihrer Verantwortung für unsere Städte und Gemeinden stärker nachkommt."

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "NRW-Grüne fordern Altschuldenfonds für Kommunen"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von Freddie32
29.09.2017 10:36 Uhr

Die Kommunen kommen kaum hinter her dies ist nicht nur in Berlin so auch das Flüchtlingschaos hat die Kommunen mehr als nur belastet und das braucht es ein neues Konzept das keiner zu kurz kommt.