NRW: 23-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Gemischtes Polizeimeldung Straßenverkehr Unglücke


NRW: 23-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

08.10.2017 - 10:35 Uhr

NRW: 23-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall NRW: 23-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall Gemischtes
über dts Nachrichtenagentur

Auf der L 140 im nordrhein-westfälischen Kreis Kleve ist am Sonntagmorgen ein 23 Jahre alter Mann bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der 23-Jährige war gegen 3 Uhr aus bisher ungeklärter Ursache mit seinem Pkw nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt, teilte die Polizei mit. Der Mann wurde mit einem Rettungswagen zu einer Spezialklinik nach Krefeld gebracht, wo er wenig später an seinen schweren Verletzungen verstarb.

Ein Sachverständiger wurde zur Unfallrekonstruktion hinzugezogen. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauerten noch an, so die Beamten weiter.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Gemischtes könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "NRW: 23-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall"

Insgesamt 2 Kommentare vorhanden


Kommentar von ruhrgebiet
08.10.2017 12:30 Uhr

Ich möchte den Eltern und Angehörigen mein Beileid aussprechen. Es kann natürlich sein das der Fahrer auf nasser Fahrbahn gerutscht ist,
daher wäre es vielleicht auch besser darüber nach zu denken während der Fahrausbildung ein Sicherheitstraining zu absolvieren.

Kommentar von Freddie32
08.10.2017 11:07 Uhr

Sehr tragisch in diesem jungen leben schon zu sterben.
Wahrscheinlich leider was bei jungen menschen oft vorkommt zu fahrlässig gefahren und dann passiert es leider sehr schnell.