Novak Djokovic gewinnt Australian Open zum siebten Mal

Sport Serbien Spanien Australien Tennis


Novak Djokovic gewinnt Australian Open zum siebten Mal

27.01.2019 - 12:08 Uhr

Novak Djokovic gewinnt Australian Open zum siebten Mal Novak Djokovic gewinnt Australian Open zum siebten Mal Sport
über dts Nachrichtenagentur

Der serbische Tennisspieler Novak Djokovic hat zum siebten Mal die Australian Open gewonnen. Der 31 Jahre alte Weltranglisten-Erste setzte sich am Sonntag im Finale in Melbourne gegen den Spanier Rafael Nadal souverän mit 6:3, 6:2 und 6:3 durch. Mit seinem Triumph ist er jetzt der alleinige Rekordsieger des Turniers.

Zudem erhöhte er die Zahl seiner Grand-Slam-Titel auf 15. Damit liegt er nur noch zwei Titel hinter Nadal, der bisher 17 Grand-Slam-Turniere für sich entscheiden konnte. Spitzenreiter ist Roger Federer, der bei bei 20 Grand-Slam-Turnieren erfolgreich war. In diesem Jahr war der Schweizer bei den Australian Open allerdings überraschend bereits im Achtelfinale ausgeschieden.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Sport könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Novak Djokovic gewinnt Australian Open zum siebten Mal"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Novak Djokovic gewinnt Australian Open zum siebten Mal"
vorhanden.