Nord- und Südkorea planen Gipfeltreffen

Politik Südkorea Nordkorea


Nord- und Südkorea planen Gipfeltreffen

06.03.2018 - 12:30 Uhr

Nord- und Südkorea planen Gipfeltreffen Nord- und Südkorea planen Gipfeltreffen Politik
über dts Nachrichtenagentur

Nord- und Südkorea haben sich nach südkoreanischen Angaben auf ein Gipfeltreffen geeinigt. Das Treffen der Staatschefs solle Ende April stattfinden, teilte der nationale Sicherheitsberater Südkoreas, Chung Eui-yong, am Dienstag mit. Der südkoreanische Präsident Moon Jae-in und der nordkoreanische Machthaber Kim Jong-un sollen demnach in der militärischen Siedlung Panmunjeom zusammentreffen, die sich in der demilitarisierten Zone (DMZ) zwischen Nord- und Südkorea befindet.

Chung hatte zuletzt eine Delegation aus dem Süden bei einem Besuch in der nordkoreanischen Hauptstadt Pjöngjang geleitet.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Nord- und Südkorea planen Gipfeltreffen"

Insgesamt 2 Kommentare vorhanden


Kommentar von GoldSaver
06.03.2018 20:37 Uhr

Ich finde es wirklich erstaunlich, was so einfache Dinge wie der Sport, doch in der Welt bwwirken können. Wenn man einmal überlegt, wie die Länder bisher zueinander standen.

Kommentar von birgitg
06.03.2018 14:43 Uhr

Hallo,

nochmals: alle eure Seiten sind unglaublich langsam, man wartet und wartet bis alles geladen ist, das bringt so keinen Spaß mehr. Wäre schön wenn ihr euch mal darum kümmern könntet !

Mit freundlichen Grüßen