Niedersachsens Ministerpräsident droht US-Regierung

Wirtschaft Autoindustrie


Niedersachsens Ministerpräsident droht US-Regierung

21.02.2019 - 05:18 Uhr

Niedersachsens Ministerpräsident droht US-Regierung Niedersachsens Ministerpräsident droht US-Regierung Wirtschaft
über dts Nachrichtenagentur

Angesichts der ausstehenden Entscheidung von US-Präsident Donald Trump über Einfuhrzölle auf europäische Autos hat Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) das Weiße Haus vor einer Gegenreaktion durch die Europäische Union gewarnt. "Wenn die USA Sanktionen verhängen, dann würde das ganz zwangsläufig eine entsprechende Gegenreaktion zur Folge haben müssen", sagte Weil dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Donnerstagausgaben). Es drohe dann eine Eskalation.

"Das würde am Ende auch die Amerikaner schädigen. Denn die Automobilindustrie ist inzwischen so eng miteinander vernetzt, dass man mit Sanktionen niemals nur die andere Seite trifft, sondern immer sich selbst auch."

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Wirtschaft könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Niedersachsens Ministerpräsident droht US-Regierung"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Niedersachsens Ministerpräsident droht US-Regierung"
vorhanden.