Nahles fordert "Neuanfang" bei der SPD

Politik Wahlen Parteien Livemeldung


Nahles fordert "Neuanfang" bei der SPD

24.09.2017 - 22:35 Uhr

Nahles fordert Neuanfang bei der SPD Nahles fordert "Neuanfang" bei der SPD Politik
über dts Nachrichtenagentur

Nach der Wahlniederlage für die SPD hat Noch-Arbeitsministerin Andrea Nahles einen "Neuanfang" in ihrer Partei gefordert. "Wir brauchen einen programmatischen und organisatorischen Neuanfang", schrieb Nahles am Sonntagabend auf ihrer Facebook-Seite. "Ein weiter so kann es nicht geben. Wenn wir alles richtig gemacht hätten, hätten wir ein anderes Ergebnis", schrieb sie weiter.

Zuvor hatte die "Rheinische Post" (Montagausgabe) unter Berufung auf Partei- und Fraktionskreise gemeldet, dass Nahles den Fraktionsvorsitz übernehmen solle. SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hatte am Abend gesagt, er wolle Parteivorsitzender bleiben.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Nahles fordert "Neuanfang" bei der SPD"

Insgesamt 4 Kommentare vorhanden


Kommentar von PurpleColumbine
25.09.2017 11:11 Uhr

Die SPD ist nicht das, was sie einmal war. Ich habe auch nicht viel Hoffnung, daß sich das noch einmal ändern wird. Leider. Nichtssagende Politiker, nichtssagendes Wahlprogramm.

Kommentar von Kneipenchef
25.09.2017 07:16 Uhr

Na ob die Frau Nahles die richtige Fraktionsvorsitzende ist wage ich zu bezweifeln. Sie hat als Ministerin schon bewiesen, dass nicht viel bei ihr rauskommt. Hat die SPD nichts gelernt?

Kommentar von luisgallus1
24.09.2017 23:22 Uhr

Haha Frau Nahles als neue Vorsitzende interessant, sie ist nicht besser als Herr Schulz. Wie sich heute Herr Schulz aufgespielt hat oder die Dame aus Mecklenburg ( die ihre Kinder in die Privatschule schickt !!! ) zeigt, dass sie nichts gelernt haben, sondern ihre immaterielle Besitzstände beibehalten wollen!!!

Kommentar von Freddie32
24.09.2017 22:40 Uhr

Die SPD braucht dringend einen Neuanfang jedoch hatte ich auch im einzelnen leichte Tendenzen eher zu der SPD als der CDU mit Frau Merkel.
mal schauen was sich in den nächsten jahren tut.