Mohring: Jamaika-Koalition "faktisch unmöglich"

Politik Wahlen Parteien


Mohring: Jamaika-Koalition "faktisch unmöglich"

25.09.2017 - 19:52 Uhr

Mohring: Jamaika-Koalition faktisch unmöglich Mohring: Jamaika-Koalition "faktisch unmöglich" Politik
über dts Nachrichtenagentur

Mike Mohring, CDU- Landes- und Fraktionschef in Thüringen, gibt einer Jamaika-Koalition auf Bundesebene keine Chance: "Man muss es zwar versuchen, aber eine Vier-Parteien-Koalition mit der CSU als kleinster Kraft macht Jamaika faktisch unmöglich", sagte Mohring den Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" (Dienstagausgaben). Die CDU rief er zum "Kampf um die Rettung der Demokratie" auf. Mohring verwies auf die besondere Situation im Osten nach der Bundestagswahl: "Bis zu 40 Prozent der Bürger haben sich im Osten am rechten und dem linken Rand versammelt."

Wenn es die Union nicht schaffe, diesen Kampf um die Herzen der Menschen zu gewinnen, "dann erwächst daraus ein dauerhafter Schaden für die Stabilität der Bundesrepublik". Die Union dürfe deshalb die Wahlergebnisse vom Sonntag nicht gesundbeten.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Mohring: Jamaika-Koalition "faktisch unmöglich""

Insgesamt 6 Kommentare vorhanden


Kommentar von skazchan
26.09.2017 19:33 Uhr

Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. Man sollte auch bedenken das wenn sich die Parteien nicht einigen können Neuwahlen anstehen und das würde der CDU vermutlich noch mehr Schaden

Kommentar von ruhrgebiet
26.09.2017 08:06 Uhr

Nach den Wahlen wurden viele Politiker befragt auch in der Elefantenrunde. Immer wurde gesagt das man für Deutschland und dessen Bürger Politik macht und das nicht die einzelne Partei in den Vordergrund steht.
Nun Bitte schön sollte sich die Parteien zusammen raufen und für die Bundesbürger eine Politik machen.

Kommentar von Kneipenchef
26.09.2017 04:56 Uhr

Ich halte eine Jamaika Koalition nicht für unmöglich. Die FDP hat schon zu früheren Zeiten bewiesen, dass ihre Aussagen im Wahlkampf wertlos sind wenn es darum geht mit an die Regierung zu kommen. Den grünen wird die Mutti schon genug Zusagen machen, nur um weitere vier Jahre ihre verfehlte Sozial- und Flüchtlingspolitik durchzuwursteln.

Kommentar von moses1972
25.09.2017 22:28 Uhr

Ohne miteinander geredet zu haben sagen nun schon erste Politiker das Jamaika unmöglich ist. Das sind die gleichen Politiker die der SPD verweigerung vorwerfen.

Kommentar von Freddie32
25.09.2017 21:59 Uhr

Rein von den Themen die jede einzelne Partei vor der Wahl den Menschen versprochen hat wird es ein sehr schwieriges Unterfangen aber nicht unmöglich.
Falls doch wird es wohl zu Neuwahlen kommen.

Kommentar von moonraker2005
25.09.2017 21:49 Uhr

Was ein hickhack in CDU Kreisen. Die einen wollen Jamaika, die anderen halten es für unmöglich, die CDU hat doch nur Angst das ein solchen Bündnis nicht halten wird.