Mindestens zehn Tote und 73 Verletzte bei Zugunglück in der Türkei

Gemischtes Türkei Zugverkehr Unglücke


Mindestens zehn Tote und 73 Verletzte bei Zugunglück in der Türkei

08.07.2018 - 19:37 Uhr

Mindestens zehn Tote und 73 Verletzte bei Zugunglück in der Türkei Mindestens zehn Tote und 73 Verletzte bei Zugunglück in der Türkei Gemischtes
über dts Nachrichtenagentur

Bei einem Zugunglück in der Türkei sind mindestens zehn Menschen ums Leben gekommen und 73 verletzt worden. Das berichteten türkische Medien am Sonntagabend unter Berufung auf Behörden. Der Vorfall ereignete sich in der Provinz Tekirdag im Nordwesten des Landes, die Region ist keine hundert Kilometer entfernt von der Grenze nach Griechenland und nach Bulgarien.

Auf Fernsehbildern waren umgestürzte Zugwaggons zu sehen. Weitere Details waren zunächst nicht bekannt.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Gemischtes könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Mindestens zehn Tote und 73 Verletzte bei Zugunglück in der Türkei"

Insgesamt 2 Kommentare vorhanden


Kommentar von GoldSaver
08.07.2018 21:04 Uhr

Mein Beileid den Angehörigen und gute Besserung und Erholung für die Betroffenen.

Bei So vielen Toten und Verletzten muss es ja ganz schön gescheppert haben.

Kommentar von Otte1958
08.07.2018 21:00 Uhr

Die öffentlichen Verkehrsmittel in der Türkei kann man auch zum Teil nicht gerade als verkehrssicher bezeichnen.War vor Jahren selbst mal in Istanbul und habe miterlebt, wie marode das Netz ist.