Mindestens 64 Tote bei Brand in Sibirien

Gemischtes Russland Unglücke


Mindestens 64 Tote bei Brand in Sibirien

26.03.2018 - 11:00 Uhr

Mindestens 64 Tote bei Brand in Sibirien Mindestens 64 Tote bei Brand in Sibirien Gemischtes
über dts Nachrichtenagentur

In der russischen Stadt Kemerowo sind am Sonntag mindestens 64 Menschen bei einem Brand in einem Einkaufszentrum ums Leben gekommen. Mehrere Personen seien noch als vermisst gemeldet, teilte der russische Katastrophenschutzminister Wladimir Putschkow am Montag mit. Unter den Opfern sollen sich auch viele Kinder befinden.

Das Feuer in dem Einkaufszentrum in der Industriestadt in Westsibirien war am Sonntagabend ausgebrochen. Die Feuerwehr schaffte es am Montagmorgen, den Brand zu löschen. Medienberichten zufolge sollen drei Verdächtige im Zusammenhang mit dem Vorfall festgenommen worden sein.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Gemischtes könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Mindestens 64 Tote bei Brand in Sibirien"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von Spongebob
27.03.2018 08:56 Uhr

Solch ein Brand ist schon eine erschütternde Sache doch, dass da eventuell Brandstiftung ein Grund für ist, ist zu tiefst erschreckend. Warum tut man so etwas.