Milliardenhilfen für finanzschwache Kommunen fließen nur langsam ab

Politik


Milliardenhilfen für finanzschwache Kommunen fließen nur langsam ab

18.01.2018 - 13:37 Uhr

Milliardenhilfen für finanzschwache Kommunen fließen nur langsam ab Milliardenhilfen für finanzschwache Kommunen fließen nur langsam ab Politik
über dts Nachrichtenagentur

Die Milliardenhilfen des Bundes für Investitionen finanzschwacher Kommunen und für den Kita-Ausbau fließen nur langsam ab. Das geht aus Zahlen des Bundesfinanzministeriums hervor, berichtet das "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Freitagsausgaben). Demnach sind von den 3,5 Milliarden Euro, die für Investitionen in finanzschwachen Kommunen zur Verfügung stehen, zwar bereits 87 Prozent verplant (10.600 Projekte) - bisher sind jedoch lediglich 627 Millionen Euro abgerufen worden.

Das sind 17,9 Prozent des gesamten Förderbudgets. Von den knapp 1,7 Milliarden Euro aus den Sondervermögen des Bundes zum Kita-Ausbau sind bislang nur knapp 310 Millionen Euro abgerufen worden. Der CDU-Haushaltspolitiker Eckhardt Rehberg beklagte fehlende Planungskapazitäten. "Der mäßige Mittelabfluss bei den Sondervermögen des Bundes zugunsten von Kommunalinvestitionen und beim Kita-Ausbau legt schonungslos offen, dass wichtige Investitionsvorhaben in den Ländern und Gemeinden nicht am Geld scheitern. Wir haben ein Umsetzungsproblem in weiten Teilen unseres Landes", sagte Rehberg dem RND. "Länder und Kommunen müssen dringend das fehlende Personal für die Planung und Umsetzung von Infrastruktur- und Investitionsvorhaben aufstocken." Mit immer mehr Investitionsmitteln des Bundes seien diese Engpässe nicht aufzulösen. "Vielmehr sorgen wir dafür, dass die Baupreise immer weiter steigen", so Rehberg weiter. Die Länder müssten jetzt ihre Hausaufgaben machen. Mit einem Haushaltsüberschuss in zweistelliger Milliardenhöhe hätten die Länder genügend Spielräume für die notwendigen Reformen.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Milliardenhilfen für finanzschwache Kommunen fließen nur langsam ab"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von GoldSaver
18.01.2018 20:33 Uhr

LoL, klar, jetzt steht das Geld bereit, wird verplant, aber dann dauert es doch eine halbe Ewigkeit, bis es letztendlich auch genutzt wird?
Das ist doch nicht normal!