Merkel will Minister bald nennen - und 4 Jahre im Amt bleiben

Politik


Merkel will Minister bald nennen - und 4 Jahre im Amt bleiben

11.02.2018 - 18:02 Uhr

Merkel will Minister bald nennen - und 4 Jahre im Amt bleiben Merkel will Minister bald nennen - und 4 Jahre im Amt bleiben Politik
über dts Nachrichtenagentur

Bundeskanzlerin Angela Merkel will die CDU-Ministerposten bis zum Parteitag am 26. Februar bekanntgeben. Das sagte Merkel am Sonntag in der ZDF-Sendung "Berlin direkt" und kam damit einer Forderung von Junge-Union-Chef Paul Ziemiak nach. "Da gehören Junge dazu und Erfahrung", sagte die Kanzlerin.

Sie wolle auch denjenigen eine Chance geben, die ihre politische Zukunft noch vor sich hätten. Gleichzeitig kündigte Merkel an an, volle vier Jahre im Amt bleiben zu wollen. Auch den CDU-Vorsitz wolle sie nicht früher abgeben. "Für mich gehören beide Ämter in eine Hand", so Merkel. Zuletzt waren Rufe laut geworden, die Nachfolge baldmöglichst zu klären.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Merkel will Minister bald nennen - und 4 Jahre im Amt bleiben"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von GoldSaver
12.02.2018 16:45 Uhr

Erstens warte ich lieber mal ab, wollen und danach handeln sind immer noch zwar verschiedene Dinge. Und zum anderem wäre ich ehrlich gesagt froh, wenn sie sich früher verabschieden würde.