Merkel will China an WTO-Regeln erinnern

Politik China


Merkel will China an WTO-Regeln erinnern

19.05.2018 - 10:17 Uhr

Merkel will China an WTO-Regeln erinnern Merkel will China an WTO-Regeln erinnern Politik
über dts Nachrichtenagentur

Bundeskanzlerin Angela Merkel will bei ihrem Besuch nächste Woche in China an die Regeln der Welthandelsorganisation erinnern. "China und Deutschland bekennen sich zu den Regeln der WTO, dennoch werden wir auch im Handel über reziproken Zugang sprechen und die Fragen des geistigen Eigentums", sagte Merkel in ihrem am Samstag veröffentlichten Video-Podcast. Außerdem wolle sie den "Multilateralismus" stärken, also die Koordination nationaler Politik zwischen drei oder mehr Staaten, es werde um Rechtsstaatlichkeit und um den Handelsstreit gehen.

"Das wird eine Rolle spielen in unseren Gesprächen", sagte die Kanzlerin. Sie fahre im Durchschnitt einmal im Jahr nach China, um dort Gespräche zu führen, betonte Merkel.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Merkel will China an WTO-Regeln erinnern"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Merkel will China an WTO-Regeln erinnern"
vorhanden.