Merkel wieder zur Kanzlerin gewählt

Politik


Merkel wieder zur Kanzlerin gewählt

14.03.2018 - 09:57 Uhr

Merkel wieder zur Kanzlerin gewählt Merkel wieder zur Kanzlerin gewählt Politik
über dts Nachrichtenagentur

Angela Merkel (CDU) ist als Bundeskanzlerin wiedergewählt. Sie erhielt am Mittwoch im Bundestag im ersten Wahlgang mit 364 Stimmen die notwendige absolute Mehrheit, die bereits bei 355 Stimmen erreicht gewesen wäre. 315 Abgeordnete stimmten mit Nein, neun Abgeordnete enthielten sich, vier Stimmen waren ungültig.

Die Große Koalition aus Union und SPD hat zusammen 399 Abgeordnete im Bundestag. Um 11 Uhr soll Merkel im Schloss Bellevue durch Bundespräsident Steinmeier ernannt werden, um 12 Uhr legt sie im Bundestag ihren Amtseid ab. Mit 171 Tagen war die Zeitspanne zwischen Bundestagswahl und Kanzlerwahl so lange wie noch nie.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Merkel wieder zur Kanzlerin gewählt"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von giselle1506
14.03.2018 15:50 Uhr

Ich wünsche Ihr und der GroKo viel Glück und die Kraft diese Jahre noch durch zu stehen und optimales für die Menschen hier zu leisten, auch wenn es viele gibt, die der GroKo nichts mehr zutrauen.