Merkel spricht mit Putin über Nordkorea und Ostukraine

Politik Russland Nordkorea Ukraine Weltpolitik


Merkel spricht mit Putin über Nordkorea und Ostukraine

11.09.2017 - 16:14 Uhr

Merkel spricht mit Putin über Nordkorea und Ostukraine Merkel spricht mit Putin über Nordkorea und Ostukraine Politik
über dts Nachrichtenagentur

Bundeskanzlerin Merkel hat am Montag mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin telefoniert: Themen des Gesprächs waren der Konflikt um Nordkoreas nukleare Aufrüstung und die Situation in der Ostukraine, teilte Regierungssprecher Steffen Seibert am Montag mit. Merkel und Putin seien darüber einig gewesen, dass der Nordkorea-Konflikt auf friedlichem Weg gelöst werden müsse. Die Bundeskanzlerin habe Bemühungen des UN-Sicherheitsrates unterstützt, rasch weitere Sanktionsschritte zu verabschieden, um Nordkorea zum Einlenken zu bringen.

Den russischen Vorschlag einer UN-Mission im Donbass habe Merkel im Grundsatz begrüßt, jedoch darauf hingewiesen, dass noch Änderungen im Mandat erfolgen müssten. Putin habe darauf positiv reagiert und zugesagte, die bisherige Begrenzung der geplanten UN-Mission auf einen Einsatz an der Kontaktlinie aufzuheben, teilte Seibert weiter mit. Sie solle vielmehr die OSZE-Beobachter überall dort beschützen, wo sie gemäß dem Minsker Maßnahmenpaket im Einsatz sind.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Merkel spricht mit Putin über Nordkorea und Ostukraine"

Insgesamt 4 Kommentare vorhanden


Kommentar von Eckhard
12.09.2017 17:57 Uhr

Gespräche sind immer gut, aber handeln wäre auch mal wichtig. Bei Frau Merkel vermisst man das handeln. Es wird Zeit das ein neuer Wind in Deutschland weht.

Kommentar von PurpleColumbine
12.09.2017 13:41 Uhr

Bei diesem Telefongespräch hätte ich gerne Mäuschen gespielt. Ist denn mit diesem arroganten und selbstherrlichen Putin überhaupt zu sprechen? Kann es mir eigentlich nicht vorstellen.

Kommentar von moses1972
11.09.2017 23:44 Uhr

Frau Merkel spricht viel , was auch gut ist, aber sie handelt nur sehr wenig, was echt schlecht ist. Es wird Zeit das wir Frau Merkel endlich in Rente schicken.

Kommentar von Freddie32
11.09.2017 17:54 Uhr

Dialoge führen sind absolut wichtig und gemeinsam wege finden,Russland ist sozusagen unser nachbarland und da muss man Dialoge führen.
besonders positiv zu betrachten das grundsätzlich einigung herrschte.