Merkel: Sondierungsgespräche beginnen am 18. Oktober

Politik Asyl


Merkel: Sondierungsgespräche beginnen am 18. Oktober

09.10.2017 - 12:17 Uhr

Merkel: Sondierungsgespräche beginnen am 18. Oktober Merkel: Sondierungsgespräche beginnen am 18. Oktober Politik
über dts Nachrichtenagentur

Die Sondierungsgespräche für eine mögliche Jamaika-Koalition zwischen Union, FDP und Grünen beginnen am 18. Oktober. Das sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Montag in Berlin. Zuerst solle es Einzelgespräche geben, ab dem 20. Oktober sollen dann alle beteiligten Parteien an einem Tisch sitzen.

Mit dem am Vortag mit der CSU gefundenen Kompromiss zu einer gemeinsamen Position in der Migrationspolitik zeigte sich die Kanzlerin zufrieden. Das Ergebnis sei "eine sehr gute Basis", um in die Verhandlungen mit FDP und Grüne zu gehen, so Merkel. Eine Situation wie 2015 solle sich nicht wiederholen. Auch wenn nun eine Zahl von 200.000 Menschen genannt werde, sei sichergestellt, dass auch der 200.001. Mensch, der Asyl beantragt, ein ordentliches Verfahren bekomme. Auch CSU-Chef Horst Seehofer zeigte sich am Montag "sehr zufrieden". Endlich gebe es "ein in sich schlüssiges Regelwerk der Migration". Die Anliegen, die die CSU für wichtig halte, seien erreicht worden, so Seehofer.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Merkel: Sondierungsgespräche beginnen am 18. Oktober"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von Freddie32
09.10.2017 12:55 Uhr

Ein guter Dialog wäre ab dem 18 Oktober wünschenswert,es gibt aber etliche Baustellen wo sich die Grünen und cdu und FDP stark differenzieren und ob sich da eine alternative finden wird muss man abwarten.