Merkel kritisiert Themenauswahl beim TV-Duell

Politik Fernsehen Internet


Merkel kritisiert Themenauswahl beim TV-Duell

06.09.2017 - 16:28 Uhr

Merkel kritisiert Themenauswahl beim TV-Duell Merkel kritisiert Themenauswahl beim TV-Duell Politik
über dts Nachrichtenagentur

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die Themenauswahl beim TV-Duell mit SPD-Herausforderer Martin Schulz am vergangenen Sonntag kritisiert. Besonders bedauerte sie, dass nicht über Digitalisierung gesprochen wurde: "Es wäre ohne Zweifel wichtig und auch möglich gewesen, wenigstens etwas Zeit für dieses Thema vorzusehen", sagte Merkel dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Donnerstagsausgabe). Man brauche in Deutschland eine bessere Infrastruktur mit Breitbandanschlüssen in Stadt und Land und eine Veränderung im Bildungswesen.

Sie interessiere sich für "all die neuen Möglichkeiten" im Digitalbereich, so Merkel. "Ich lerne dazu und arbeite mich vor." Angesprochen auf ihr Interview mit Youtube-Stars sagte Merkel, Politik müsse "dort hingehen, wo die Menschen medial unterwegs sind, und dürfen nicht warten, dass sie zu uns kommen. In den eingefahrenen Formen bewegen sich viele Jugendliche nicht mehr."

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Merkel kritisiert Themenauswahl beim TV-Duell"

Insgesamt 4 Kommentare vorhanden


Kommentar von PurpleColumbine
07.09.2017 11:02 Uhr

Mich hätten Themen die die Bundesbürger betreffen (Arbeit, Gehälter, Rente) interessiert. Aber wichtig sind immer nur die Flüchtlingsfragen und all das darum herum.

Kommentar von moses1972
06.09.2017 22:58 Uhr

Frau Merkel kritisiert das TV Duell...lach.... sie wollte doch das an dem Format nichts geändert wird. Und zu einem 2ten Duell ist sie nicht bereit. Da hätte man doch gut über andere Themen reden können.

Kommentar von skazchan
06.09.2017 20:36 Uhr

Auf einmal interessiert sich Merkel für Digitalisierung. Hieß es nicht noch vor einigen Jahren "Das Internet ist noch Neuland für uns" ? Ich persönlich lehne es ab was CDU für Zensuren in den Sozialen Medien betreibt

Kommentar von Freddie32
06.09.2017 18:04 Uhr

Die themenauswahl könne man allgemein kritisieren,frau Merkel kann jedoch wieder froh sein das diese sehr sanft ausgefallen sind,ich hätte mir schärfere kritik Fragen gewünscht,.