Merkel hält Tag der offenen Tür noch für zeitgemäß

Politik


Merkel hält Tag der offenen Tür noch für zeitgemäß

12.08.2017 - 10:49 Uhr

Merkel hält Tag der offenen Tür noch für zeitgemäß Merkel hält Tag der offenen Tür noch für zeitgemäß Politik
über dts Nachrichtenagentur

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hält einen Tag der offenen Tür auch in Zeiten der Digitalisierung noch für zeitgemäß. "Trotz Digitalisierung ist ja das direkte Gespräch mit dem Bürger, das direkte Erleben immer noch sehr wichtig", sagte Merkel in ihrem neuen Video-Podcast. Natürlich könne man einen 3D-Rundgang durchs Kanzleramt anbieten, aber "real mal dagewesen zu sein", bleibe für viele Menschen sehr attraktiv, so Merkel.

Sie schätze das sehr und freue sich, mit den Menschen in kurze Gespräche zu kommen. Bürgernähe sei für sie selbst wie für die ganze Bundesregierung wichtig, erklärte die Bundeskanzlerin. "Wir haben viele Teile unserer Arbeit auch darauf ausgerichtet." Der Tag der offenen Tür biete die Gelegenheit, "einfach mal hinter die Kulissen zu schauen". Im vergangenen Jahr waren 22.000 Menschen gekommen. Für sie selbst sei das jedes Mal ein ganz besonderer Moment, "wieder hier im Kanzleramt Gäste empfangen zu können", sagte die Bundeskanzlerin. Sie bedauere es, an den Tagen der offenen Tür nicht alle Autogramm- und Gesprächswünsche erfüllen zu können, so Merkel. Sie versuche, möglichst vielen Menschen gerecht zu werden. Auch die Diskussionen auf der Bühne seien immer wieder interessant, in diesem Jahr werde es erneut "spannende Gäste" geben. Der 19. Tag der offenen Tür der Bundesregierung findet am 26. und 27. August 2017 im Bundeskanzleramt, im Bundespresseamt und allen Bundesministerien statt.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Merkel hält Tag der offenen Tür noch für zeitgemäß"

Insgesamt 3 Kommentare vorhanden


Kommentar von paidmails84
13.08.2017 19:49 Uhr

Es wäre auf jedenfall schade wenn solch ein Tag der offenen Tür wegfallen würde. Man kann da einfach Eindrücke sammeln, die man sonst (und auch nicht digital) mitbekommen würde. Würde mich persönlich zumindest auch mal interessieren, dort vorbei zu schnuppern =)

Kommentar von moses1972
12.08.2017 19:18 Uhr

Ich bin alles andere als ein Merkel Fan, aber da muss ich ihr recht geben. Tag der offenen Tür ist eine sehr gute Gelegenheit zum Beispiel mal das Kanzleramt kennen zu lernen.

Kommentar von Freddie32
12.08.2017 12:29 Uhr

Direkte Gespräche sind natürlich wichtig und auch ind er zeit der digitalisierung finde ich dies absolut wichtig um sich persönlich ein bild zu machen.