Mehrheit hält Wohnraum im Alter für "bezahlbar"

Wirtschaft Immobilien


Mehrheit hält Wohnraum im Alter für "bezahlbar"

27.04.2018 - 00:10 Uhr

Mehrheit hält Wohnraum im Alter für bezahlbar Mehrheit hält Wohnraum im Alter für "bezahlbar" Wirtschaft
über dts Nachrichtenagentur

Die Mehrheit der Deutschen ist mit Blick auf steigende Mieten und Immobilienpreise entspannt, zumindest was ihre persönliche Wohnsituation betrifft. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Kantar Emnid für das Nachrichtenmagazin Focus (1.004 Befragte am 24. und 25. April 2018). Demnach glauben 73 Prozent der Bundesbürger, dass sie sich die Wohnung bzw. das Haus, in dem sie derzeit wohnen, im Alter noch leisten können.

Skeptischer sind die 14-29-Jährigen: Sie sind lediglich zu 58 Prozent zuversichtlich, auch künftig die Kosten für Wohnen tragen zu können, bei den 30-39-Jährigen sind 65 Prozent zuversichtlich, bei den 40-49-Jährigen schon 74 Prozent.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Wirtschaft könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Mehrheit hält Wohnraum im Alter für "bezahlbar""

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von Spongebob
27.04.2018 07:18 Uhr

Die Mehrheit der Deutschen. Aha. Und wieder frag ich mich auf welchen Umfragen basierend mal wieder so eine Aussage getätigt wurde. Also meine Freunde denken das bestimmt nicht.