Martin Schulz versöhnt sich mit Sigmar Gabriel

Politik Parteien


Martin Schulz versöhnt sich mit Sigmar Gabriel

17.02.2018 - 00:00 Uhr

Martin Schulz versöhnt sich mit Sigmar Gabriel Martin Schulz versöhnt sich mit Sigmar Gabriel Politik
über dts Nachrichtenagentur

Der frühere SPD-Parteivorsitzende Martin Schulz hat sich nach den Verwerfungen an der Parteispitze mit seinem Vorgänger Sigmar Gabriel offiziell versöhnt. Das sagte Schulz der "Bild" (Samstagausgabe). Wörtlich antwortete Schulz auf die Frage, ob er sich mit Sigmar Gabriel ausgesprochen habe: "Es stimmt, dass ich die Entschuldigung von Sigmar Gabriel angenommen habe."

Außerdem machte Schulz deutlich, dass er sich nicht als Opfer einer Intrige in der SPD-Parteiführung sieht. So sagte Schulz auf die Frage, ob er von seinen Vorstandskollegen "benutzt" und wegen ausgebliebener Warnungen vor seinem Anspruch auf das Außenministerium in eine Falle gelockt worden sei: "Es gibt keinen Grund für ein Schwarze-Peter-Spiel." Schulz bekräftigte, die Parteiführung habe "in allen Fragen seit dem Wahlabend gemeinsam entschieden". Nun erwarteten die Bürger "und ein sehr großer Teil der SPD-Mitglieder erwarten zu Recht, dass die SPD sich ihrer staatspolitischen Verantwortung bewusst ist". Auch die Frage, ob er in der Personalunion als SPD-Vorsitzender und Kanzlerkandidat zu viel gewollt habe, verneinte Schulz. "Als SPD-Parteivorsitzender musst Du immer das Maximum wollen. Dass es nicht gelungen ist, erzeugt bei mir allerdings keinen Groll", sagte der frühere SPD-Vorsitzende zu "Bild". Kraft gäben ihm nach seiner Demission nun seine Familie und seine Freunde: "Ich habe ein intaktes soziales Netzwerk. Mehr muss man nicht wissen."

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Martin Schulz versöhnt sich mit Sigmar Gabriel"

Insgesamt 2 Kommentare vorhanden


Kommentar von GoldSaver
17.02.2018 20:36 Uhr

Wie es so schön dort steht, es wurde sich offiziell versööhnt. Wie es inoffiziell ausschaut, wissen wohl nur die beiden betroffenen.

Und klar, Freundschaft gibt es wohl nur sehr selten in der Politik, so gut wie nie.

Kommentar von Holly003120
17.02.2018 10:44 Uhr

Im Polit-Sport gibts keine Freundschaft.
Das hat die Geschichte schon zu genüge gezeigt.
Alle streben nach Macht.
Manche werden danach süchtig.
Alle kennen die Namen.