Maria Furtwängler beklagt "zu wenig tolle Drehbuchautoren"

Kultur/Medien Fernsehen Leute


Maria Furtwängler beklagt "zu wenig tolle Drehbuchautoren"

23.01.2019 - 14:01 Uhr

Maria Furtwängler beklagt zu wenig tolle Drehbuchautoren Maria Furtwängler beklagt "zu wenig tolle Drehbuchautoren" Kultur/Medien
über dts Nachrichtenagentur

Die deutsche Schauspielerin Maria Furtwängler wünscht sich mehr "tolle Drehbuchautoren". Auch wenn es genügend gute Krimidrehbuchautoren in Deutschland gebe, gebe es "insgesamt sicher zu wenig tolle Drehbuchautoren", sagte Furtwängler der Zeitschrift "Hörzu". Das liege an den Voraussetzungen.

"Meistens müssen Autoren drei bis vier Projekte gleichzeitig machen, weil sie nicht gut genug bezahlt werden." Leider könnten sie sich deshalb nicht für einen Film viele Monate oder ein Jahr Zeit nehmen - "die Schlagzahl ist viel zu hoch". Aus diesem Grund, arbeite sie darauf hin, die Fertigstellung von zwei bis drei Drehbüchern bei ihrem "Tatort" abzuwarten, um dann das beste herauszupicken, so Furtwängler weiter. "Es wäre schön, wenn es uns schon beim nächsten Fall gelänge, mehrere Drehbücher zur Auswahl zu haben."

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Kultur/Medien könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Maria Furtwängler beklagt "zu wenig tolle Drehbuchautoren""

Es sind noch keine Kommentare zu
"Maria Furtwängler beklagt "zu wenig tolle Drehbuchautoren""
vorhanden.