Lufthansa gibt Flughäfen die Schuld am Flugchaos

Wirtschaft Luftfahrt


Lufthansa gibt Flughäfen die Schuld am Flugchaos

06.08.2018 - 00:00 Uhr

Lufthansa gibt Flughäfen die Schuld am Flugchaos Lufthansa gibt Flughäfen die Schuld am Flugchaos Wirtschaft
über dts Nachrichtenagentur

Die Hauptursache für das Flugchaos der letzten Wochen liegt nach Ansicht der Lufthansa statt bei den Airlines vor allem bei überforderten deutschen Flughäfen. Gegenüber "Bild" kritisierte Lufthansa-Chef Carsten Spohr, dass einigen Airports die hohe Zahl der Flüge offenbar über den Kopf gewachsen sei - zulasten der Qualität: "Eine Möglichkeit könnte es sein, die Anzahl der Starts und Landungen an überlasteten Flughäfen zu verringern oder zumindest nicht weiter zu steigern", so Spohr. Gleichzeitig sagte der Lufthansa-Chef Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) seine Teilnahme an einem Flug-Gipfel zu.

Politik und Industrie müssten "die Herausforderungen gemeinsam angehen". Ziel müsse "ein qualitatives Wachstum des Luftverkehrs" sein.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Wirtschaft könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Lufthansa gibt Flughäfen die Schuld am Flugchaos"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Lufthansa gibt Flughäfen die Schuld am Flugchaos"
vorhanden.