Luftbelastung in Städten: Grüne fordern dichteres Messnetz

Politik Straßenverkehr


Luftbelastung in Städten: Grüne fordern dichteres Messnetz

23.03.2018 - 05:00 Uhr

Luftbelastung in Städten: Grüne fordern dichteres Messnetz Luftbelastung in Städten: Grüne fordern dichteres Messnetz Politik
über dts Nachrichtenagentur

Grünen-Bundestagsfraktionschef Anton Hofreiter fordert mehr Aufklärung über die Luftbelastung in deutschen Städten. "Die Messungen der Deutschen Umwelthilfe legen den Finger in die Wunde", sagte Hofreiter der "Passauer Neuen Presse" (Freitagsausgabe) mit Blick auf die neue Studie über die Stickoxidbelastung. Das Leben von vielen Menschen in Deutschland sowohl in Großstädten als auch in Mittel- und Kleinstädten werde durch Stickoxid beeinträchtigt.

"Wir brauchen mehr Aufklärung über die Luftbelastung in unseren Städten und ein dichteres Messnetz", so Hofreiter. "Die Bundesregierung muss endlich die Gesundheit der Menschen über die Kumpanei mit Autobossen stellen."

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Luftbelastung in Städten: Grüne fordern dichteres Messnetz"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von Eckhard
23.03.2018 07:40 Uhr

Auch hier wirken sich nun die Versäumnisse der Vergangenheit aus. Da wurde so viel verpennt und einfach nicht angegangen, so dass das jetzt richtig große Probleme sind.