Literaturnobelpreisträger V. S. Naipaul gestorben

Kultur/Medien Großbritannien Leute Literatur


Literaturnobelpreisträger V. S. Naipaul gestorben

12.08.2018 - 08:29 Uhr

Literaturnobelpreisträger V. S. Naipaul gestorben Literaturnobelpreisträger V. S. Naipaul gestorben Kultur/Medien

Der britische Schriftsteller und Literaturnobelpreisträger V. S. Naipaul ist tot. Er starb im Alter von 85 Jahren, teilte seine Familie am späten Samstagabend mit. Der Autor starb demnach friedlich im Beisein seiner Familie.

Der in der Nähe von Trinidad geborene Naipaul lebte seit 1950 in England. Neben seinen Romanen war er auch für seine Erfahrungsberichte aus verschiedenen Gegenden und Kulturen der Welt bekannt. Naipaul galt als einer der einflussreichsten Schriftsteller im englischsprachigen Raum. Im Dezember 1989 wurde er von Königin Elisabeth II. in den Adelsstand erhoben. 2001 erhielt er den Literaturnobelpreis für sein Gesamtwerk.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Kultur/Medien könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Literaturnobelpreisträger V. S. Naipaul gestorben"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Literaturnobelpreisträger V. S. Naipaul gestorben"
vorhanden.