Linnemann warnt vor Eskalation des unionsinternen Asylstreits

Politik Asyl Parteien


Linnemann warnt vor Eskalation des unionsinternen Asylstreits

28.06.2018 - 15:53 Uhr

Linnemann warnt vor Eskalation des unionsinternen Asylstreits Linnemann warnt vor Eskalation des unionsinternen Asylstreits Politik
über dts Nachrichtenagentur

Unionsfraktionsvize Carsten Linnemann warnt vor einer weiteren Eskalation des Asylstreits zwischen CDU und CSU. "Ein Bruch von CDU und CSU hat das Zeug dazu, das politische Koordinatensystem in Deutschland zu erschüttern - mit unabsehbaren Folgen für die Stabilität unserer Demokratie", sagte Linnemann dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Freitagausgaben). "Daher erwarte ich, dass die Spitzen von CDU und CSU jetzt ihrer Verantwortung nachkommen", so Linnemann, der auch Vorsitzender der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung von CDU und CSU ist.

Der CDU-Bundestagsabgeordnete forderte eine Verständigung beider Parteiführungen noch vor Beginn ihrer parteiinternen Beratungen über die Ergebnisse des heute und morgen tagenden Europäischen Rates. "Es braucht eine Einigung vor Beginn der Gremiensitzungen am Sonntag um 15 Uhr. Gelingt das nicht, dürfte es fast unmöglich sein, noch aus der Sache rauszukommen", sagte Linnemann.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Linnemann warnt vor Eskalation des unionsinternen Asylstreits"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Linnemann warnt vor Eskalation des unionsinternen Asylstreits"
vorhanden.