Linke hält Trump für gefährlicher als Kim

Politik Nordkroea


Linke hält Trump für gefährlicher als Kim

11.09.2017 - 07:06 Uhr

Linke hält Trump für gefährlicher als Kim Linke hält Trump für gefährlicher als Kim Politik
über dts Nachrichtenagentur

Aus Sicht der deutschen Linken ist US-Präsident Donald Trump gefährlicher als der nordkoreanische Diktator Kim Jong-un. "Keiner fühlt sich wohl bei dem Gedanken, dass ein infantiler Diktator wie Kim Jong-un über Atomwaffen verfügt", sagte Linken-Spitzenkandidatin Sahra Wagenknecht der "Rheinischen Post" (Montagsausgabe). Aber wer verhindern wolle, dass immer mehr Länder eine atomare Bewaffnung anstrebten, um sich unangreifbar zu machen, müsse eine Garantie abgeben, dass es US-Militärschläge gegen unliebsame Regierungen nicht mehr geben werde.

"Die größere Gefahr für den Weltfrieden geht ohnehin von Donald Trump aus", unterstrich Wagenknecht. Das US-Atomarsenal sei ungleich größer als das nordkoreanische, erklärte sie. "Ein US-Präsident, der eine massive Aufrüstung vorantreibt, den Konflikt mit Russland anheizt und per Twitter mal eben mit Atomschlägen droht, ist ein großes Sicherheitsrisiko", sagte Wagenknecht.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Linke hält Trump für gefährlicher als Kim"

Insgesamt 3 Kommentare vorhanden


Kommentar von luisgallus1
11.09.2017 08:28 Uhr

Klar die Linken kommen aus der SED und sind ideologisch sozialistisch eingestellt. Somit kommen sie zu einer Fehleinschätzung. Die Linken sind wie die AfD, sie träumen von einem Märchen:)

Kommentar von Eckhard
11.09.2017 07:58 Uhr

Auch ich halte Herrn Trump für gefährlich, weil er so unberechenbar und sprunghaft ist. Es ist schwer den Mann einzuschätzen und zu sehen welche Ziele er eigentlich verfolgt.

Kommentar von Freddie32
11.09.2017 07:43 Uhr

Bei Trump zeigt sich mehr und mehr das er sehr unberechenbar handelt und agiert,er ändert aussagen fast täglich und man weiß nie so recht auf welche grundlage man sich fest machen sollte.