Lindner nennt Bedingungen für Regierungsbeteiligung

Politik Parteien Wahlen


Lindner nennt Bedingungen für Regierungsbeteiligung

08.09.2021 - 18:41 Uhr

Lindner nennt Bedingungen für Regierungsbeteiligung Lindner nennt Bedingungen für Regierungsbeteiligung Politik
über dts Nachrichtenagentur

FDP-Chef Christian Lindner hat Bedingungen genannt, unter denen sich die Liberalen an einer Regierung beteiligen würden. "Deutschland ist ein Höchststeuerland", sagte er dem Nachrichtensender "Welt". Und weiter: "Es sollten also nicht die Steuern weiter erhöht werden, wenn wir einen wirtschaftlichen Aufschwung wollen."

Zudem sehe man ja jetzt schon Risiken der Inflation. "Und deshalb wäre es töricht, im hoch verschuldeten Europa und im stark verschuldeten Deutschland die Schuldenbremse infrage zu stellen." Dies seien "zwei wichtige Leitplanken", so Lindner. Diejenigen, die Mehrheiten hinter sich versammeln wollten, nämlich die Kanzlerkandidaten Armin Laschet (CDU) und Olaf Scholz (SPD), müssten nach der Wahl Angebote machen. Die Union stehe der FDP aber näher als andere Parteien.

Facebook Twitter Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Lindner nennt Bedingungen für Regierungsbeteiligung"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Lindner nennt Bedingungen für Regierungsbeteiligung"
vorhanden.