Lindner: Bundestag soll Millionen-Kredit für Air Berlin aufarbeiten

Politik Luftfahrt


Lindner: Bundestag soll Millionen-Kredit für Air Berlin aufarbeiten

16.12.2017 - 00:00 Uhr

Lindner: Bundestag soll Millionen-Kredit für Air Berlin aufarbeiten Lindner: Bundestag soll Millionen-Kredit für Air Berlin aufarbeiten Politik
über dts Nachrichtenagentur

Der 150 Millionen-Kredit für die insolvente Airline Air Berlin bringt die Bundesregierung zunehmend in Erklärungsnot. FDP-Chef Christian Lindner warf der Regierung vor, der staatliche Eingriff habe "nichts gebracht außer Schaden für die Steuerzahler". Lindner kündigte die Aufarbeitung durch das Parlament an: "Damit sollte der Bundestag sich beschäftigen", sagte der FDP-Vorsitzende der "Bild".

Ähnlich äußerte sich die Grünen-Wirtschaftsexpertin Katharina Dröge: "Die Bundesregierung muss dem Parlament zum Air-Berlin-Kredit Rede und Antwort stehen. Ich werde dafür sorgen, dass dies in der ersten Sitzung des Wirtschaftsausschusses im Januar geschieht." Dagegen erhob Unions-Haushaltsexperte Norbert Brackmann (CDU) schwere Vorwürfe gegen die Lufthansa: "Ich habe den Verdacht, dass die Lufthansa die nun möglicherweise eintretenden Verluste beim Steuerzahler mindestens billigend in Kauf genommen, wenn nicht sogar zielgerichtet herbeigeführt hat", sagte Brackmann der "Bild".

Facebook Twitter Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Lindner: Bundestag soll Millionen-Kredit für Air Berlin aufarbeiten"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Lindner: Bundestag soll Millionen-Kredit für Air Berlin aufarbeiten"
vorhanden.