Leichtathletik-WM: Speerwerfer Vetter holt erste deutsche Goldmedaille

Sport


Leichtathletik-WM: Speerwerfer Vetter holt erste deutsche Goldmedaille

12.08.2017 - 22:35 Uhr

Leichtathletik-WM: Speerwerfer Vetter holt erste deutsche Goldmedaille Leichtathletik-WM: Speerwerfer Vetter holt erste deutsche Goldmedaille Sport

Bei der Leichtathletik-WM in London hat der Speerwerfer Johannes Vetter die erste deutsche Goldmedaille geholt. Er siegte am Samstagabend vor den Tschechen Jakub Vadlejch und Petr Frydrych. Deutschlands Zehnkämpfer Freimuth und Kazmirek holten Silber und Bronze.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Sport könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Leichtathletik-WM: Speerwerfer Vetter holt erste deutsche Goldmedaille"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von stekup
17.08.2017 13:44 Uhr

Zumindest eine Goldmedaille im Speerwerfen für Deutschland! Wenn man Jahre zurückblickt fragt man sich ehrlich, wie geht das zukünftig in der Leichtathletik weiter!? Wir haben nur noch wenige Spitzensportler, im Ländervergleich waren Deutschland und die ehem. DDR eine Macht! Jetzt sind wir nur noch Außenseiter!