Lafontaine fordert Rückkehr zu G8 mit Russland

Politik Russland Weltpolitik


Lafontaine fordert Rückkehr zu G8 mit Russland

11.06.2018 - 07:54 Uhr

Lafontaine fordert Rückkehr zu G8 mit Russland Lafontaine fordert Rückkehr zu G8 mit Russland Politik
über dts Nachrichtenagentur

Der Linken-Politiker Oskar Lafontaine hat die Rückkehr der großen Industrienationen zu ihrem früheren Gesprächsformat der G8 mit Russland gefordert. "Das Format von G7 und vormals G8 mit Russland ist eine wichtige Einrichtung, damit sich die großen Industrienationen untereinander verständigen", sagte Lafontaine der "Rheinischen Post" (Montagsausgabe). Russland war wegen der Krim-Krise 2014 aus der G8-Gruppe ausgeschlossen worden.

"Ohne Russland gibt es keinen Frieden", sagte Lafontaine. US-Präsident Donald Trump habe schon zwei Militärschläge gegen Syrien angeordnet. "Ich befürchte, es werden nicht die letzten gewesen sein. Immer unverhohlener droht er dem Iran."

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Lafontaine fordert Rückkehr zu G8 mit Russland"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von GoldSaver
11.06.2018 16:49 Uhr

Verkehrt ist es nie mit jemandem zu reden, besonders wenn es um eine recht starke Nation geht.
Aber zuerst müsste man sich fragen, ob Russland überhaupt wieder mit dabei sein will.