Kurz begrüßt Fortschritte bei der Regierungsbildung in Deutschland

Politik Österreich


Kurz begrüßt Fortschritte bei der Regierungsbildung in Deutschland

07.02.2018 - 15:39 Uhr

Kurz begrüßt Fortschritte bei der Regierungsbildung in Deutschland Kurz begrüßt Fortschritte bei der Regierungsbildung in Deutschland Politik
über dts Nachrichtenagentur

Der Österreichische Bundeskanzler, Sebastian Kurz, hat die Fortschritte bei der Bildung einer Großen Koalition in Deutschland begrüßt. "Deutschland ist ein wichtiger Nachbar und Partner in der EU. Es ist gut für Deutschland, Österreich und die EU, dass nun die Bildung einer neuen deutschen Regierung gelungen ist", schrieb Kurz am Mittwoch auf Twitter. "Ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit mit Bundeskanzlerin Angela Merkel."

Nun gehe es darum, gemeinsam in der EU an einem Strang zu ziehen, vor allem beim Schutz der EU-Außengrenzen oder auch bei den Verhandlungen zum neuen mehrjährigen Finanzrahmen, so Kurz.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Kurz begrüßt Fortschritte bei der Regierungsbildung in Deutschland"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Kurz begrüßt Fortschritte bei der Regierungsbildung in Deutschland"
vorhanden.