Kugelstoßerin Schwanitz holt Bronze in Doha

Sport


Kugelstoßerin Schwanitz holt Bronze in Doha

03.10.2019 - 22:40 Uhr

Kugelstoßerin Schwanitz holt Bronze in Doha Kugelstoßerin Schwanitz holt Bronze in Doha Sport

Bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in der katarischen Hauptstadt Doha hat Christina Schwanitz Bronze im Kugelstoßen geholt. Die Bundeswehr-Sportsoldatin warf am Donnerstagabend 19,17 Meter und landete damit hinter der neuen Weltmeisterin Gong Lijiao aus China, die 19,55 Meter erreichte, und der Jamaikanerin Danniel Thomas-Dodd, die auf 19,47 Meter kam. Schwanitz` Erfolg bedeutet erst die zweite Medaille für das deutsche Team, nachdem Gesa Krause am Montagabend im 3.000-Meter-Hindernisrennen in 9:03.30 auf Platz drei gelaufen war.

Die Leichtathletik-WM dauert noch bis 6. Oktober.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Sport könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Kugelstoßerin Schwanitz holt Bronze in Doha"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Kugelstoßerin Schwanitz holt Bronze in Doha"
vorhanden.