Kriminalbeamte fordern zentrale Behörde für ausländische Gefährder

Politik Asyl Terrorismus


Kriminalbeamte fordern zentrale Behörde für ausländische Gefährder

16.08.2018 - 22:01 Uhr

Kriminalbeamte fordern zentrale Behörde für ausländische Gefährder Kriminalbeamte fordern zentrale Behörde für ausländische Gefährder Politik
über dts Nachrichtenagentur

Sebastian Fiedler, Vorsitzender des Bundes deutscher Kriminalbeamter NRW, fordert eine zentrale Behörde für Abschiebungen. "Aus meiner Sicht müssen wir zwingend ans Gesetz ran, wir müssen landeszentrale Zuständigkeiten schaffen für die ausländerrechtliche Gefährdersachbearbeitung", sagte Fiedler dem RTL-Nachtjournal. "Das kann nicht sein, dass in einem solchen Fall sieben unterschiedliche Behörden da sind und man in der öffentlichen Debatte gar nicht weiß, ist das BAMF hier zuständig oder das Ausländeramt."

Nach seiner Vorstellung brauche es in jedem Land eine zentrale Stelle. "Die muss gesetzlich zugewiesen werden, da müssen kompetente Leute sitzen, die müssen einzige Ansprechpartner fürs Verwaltungsgericht sein und das muss am Ende dazu führen, dass wir solche gefährlichen Leute wirklich sicher außer Landes bekommen."

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Kriminalbeamte fordern zentrale Behörde für ausländische Gefährder"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Kriminalbeamte fordern zentrale Behörde für ausländische Gefährder"
vorhanden.