Kramp-Karrenbauer büßt deutlich an Beliebtheit ein

Politik


Kramp-Karrenbauer büßt deutlich an Beliebtheit ein

07.06.2019 - 05:00 Uhr

Kramp-Karrenbauer büßt deutlich an Beliebtheit ein Kramp-Karrenbauer büßt deutlich an Beliebtheit ein Politik
über dts Nachrichtenagentur

Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer verliert in der Gunst der Wähler massiv an Vertrauen. Wie das wöchentlich vom Institut INSA für das Nachrichtenmagazin "Focus" ermittelte Politikerranking ergibt, verliert die CDU-Chefin neun Punkte auf 80 Punkte und fällt von Platz 7 auf Platz 14. Es ist der bisher schlechteste Wert von Kramp-Karrenbauer als CDU-Chefin.

Spitzenreiter bleibt Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), die um neun auf 123 Punkte zulegen kann. Auf dem 2. Platz folgt der Grünen-Vorsitzende Robert Habeck mit 122 Punkten (plus 13). Platz drei belegt der ehemalige SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel mit 112 Punkten (plus sieben Punkte). INSA befragte für "Focus" vom 31. Mai bis 3. Juni insgesamt 2.089 Wahlberechtigte ("Welcher Politiker vertritt Ihre Positionen am ehesten/am wenigsten?").

Facebook Twitter Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Kramp-Karrenbauer büßt deutlich an Beliebtheit ein"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Kramp-Karrenbauer büßt deutlich an Beliebtheit ein"
vorhanden.