Konsum der Privathaushalte steigt deutlich

Wirtschaft


Konsum der Privathaushalte steigt deutlich

09.02.2018 - 11:20 Uhr

Konsum der Privathaushalte steigt deutlich Konsum der Privathaushalte steigt deutlich Wirtschaft
über dts Nachrichtenagentur

Der private Konsum ist in Deutschland und Europa weiter im Aufwind. Laut GfK-Prognose werden die Konsumausgaben der privaten Haushalte in Deutschland im Jahr 2018 real um zwei Prozent steigen. In der Europäischen Union geht die GfK von einer realen Steigerung der privaten Konsumausgaben um 1,5 bis 2 Prozent aus.

Dies sei ein halber Prozentpunkt mehr als die Prognose für das vergangene Jahr. Zwei Drittel ihres verfügbaren Einkommens wenden die Verbraucher für große Anschaffungen wie beispielsweise Autokauf, Hauskauf, Immobilienrenovierung oder für Urlaub, Wellness, Telekommunikation und andere Dienstleistungen auf, so die Konsumforscher. Laut GfK-Daten stiegen die Ausgaben für Urlaubs- und Privatreisen im Jahr 2017 um acht Prozent merklich an und auch der Haus-Konsum entwickelte sich nach oben.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Wirtschaft könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Konsum der Privathaushalte steigt deutlich"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Konsum der Privathaushalte steigt deutlich"
vorhanden.