Kommunen unterstützen Pläne zur Aufnahme von Bootsflüchtlingen

Politik Asyl Integration Schifffahrt


Kommunen unterstützen Pläne zur Aufnahme von Bootsflüchtlingen

07.10.2019 - 11:31 Uhr

Kommunen unterstützen Pläne zur Aufnahme von Bootsflüchtlingen Kommunen unterstützen Pläne zur Aufnahme von Bootsflüchtlingen Politik
über dts Nachrichtenagentur

Der Städte- und Gemeindebund unterstützt die Pläne von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) zur Aufnahme von Bootsflüchtlingen in Deutschland. "Da es sich derzeit um wenige hundert Flüchtlinge pro Jahr handelt, ist die von Bundesminister Horst Seehofer vorgeschlagene Quote von 25 Prozent durchaus vertretbar", sagte Hauptgeschäftsführer Gerd Landsberg den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Dienstagsausgaben). "Wenn wir darauf warten, dass alle EU-Mitgliedsstaaten von Anfang an dabei sind, wird es auf Jahre keine Lösung geben."

Länder die sich nicht beteiligen wollten, sollten ihre Solidarität etwa durch stärkeres Engagement beim Schutz der EU-Außengrenzen zum Ausdruck bringen. Landsberg appellierte an die neue EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen (CDU), das Thema Migration ganz oben auf ihre Agenda zu setzen.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Kommunen unterstützen Pläne zur Aufnahme von Bootsflüchtlingen"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Kommunen unterstützen Pläne zur Aufnahme von Bootsflüchtlingen"
vorhanden.