Kartellamtschef: Brüssel wird Air-Berlin-Übernahme genau prüfen

Wirtschaft Unternehmen Luftfahrt


Kartellamtschef: Brüssel wird Air-Berlin-Übernahme genau prüfen

12.10.2017 - 11:44 Uhr

Kartellamtschef: Brüssel wird Air-Berlin-Übernahme genau prüfen Kartellamtschef: Brüssel wird Air-Berlin-Übernahme genau prüfen Wirtschaft
über dts Nachrichtenagentur

Die Übernahme des größeren Teils von Air Berlin durch die Lufthansa wirft nach den Worten von Kartellamtspräsident Andreas Mundt wettbewerbsrechtliche Fragen auf. "Die kartellrechtliche Prüfung steht noch aus. Die Europäische Kommission wird sich das sehr genau ansehen", sagte Mundt der "Rheinischen Post" (Freitagsausgabe).

"Wir werden das dortige Verfahren begleiten", kündigte der Präsident des Bundeskartellamts an. Bei der Prüfung wird es nach Angaben aus Branchenkreisen vor allem darum gehen, ob durch die Übernahme auf den einzelnen Flugstrecken unzulässige marktbeherrschende Stellungen entstehen.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Wirtschaft könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Kartellamtschef: Brüssel wird Air-Berlin-Übernahme genau prüfen"

Insgesamt 2 Kommentare vorhanden


Kommentar von GoldSaver
12.10.2017 16:47 Uhr

Na das hört sich dann ja ganz so an, als würde es sich noch laaaange hinziehen bis die Übernahme dann am Ende wirklich abgeschlossen is.

Das heißt, falls Brüssel nichts dagegen haben sollte.

Kommentar von Freddie32
12.10.2017 13:06 Uhr

Also wird es doch nochmal genau geprüft,wenn es nur ansatzweise hier und da kritische Punkte gibt ist es auch richtigd as es von Brüsel geprüft wird so denke ich.