Juso-Chef Kühnert rechnet mit Seehofer ab

Politik Asyl


Juso-Chef Kühnert rechnet mit Seehofer ab

10.07.2018 - 13:23 Uhr

Juso-Chef Kühnert rechnet mit Seehofer ab Juso-Chef Kühnert rechnet mit Seehofer ab Politik
über dts Nachrichtenagentur

Juso-Chef Kevin Kühnert hat mit Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) und dessen "Masterplan Migration" abgerechnet und die SPD aufgefordert, Widerstand gegen die Umsetzung der Vorhaben zu leisten. "Ich gehe nicht davon aus, dass dieses Pamphlet Bedeutung für die weitere Arbeit der Bundesregierung hat", sagte Kühnert dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Mittwochsausgaben). "Die Pressekonferenz von Horst Seehofer war reine Zeitverschwendung. In den letzten vier Wochen hat sich Seehofer eine ziemlich blutige Nase geholt, der Masterplan ist tot."

Kühnert sagte, der Innenminister solle sich "jetzt lieber um Themen wie Wohnungsbau kümmern, statt weiterhin Geflüchtete mit unsinnigen Forderungen zu drangsalieren".

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Juso-Chef Kühnert rechnet mit Seehofer ab"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Juso-Chef Kühnert rechnet mit Seehofer ab"
vorhanden.