Junge-Union-Chef: CDU und CSU fast 100 Prozent einig

Politik Parteien


Junge-Union-Chef: CDU und CSU fast 100 Prozent einig

06.10.2017 - 09:20 Uhr

Junge-Union-Chef: CDU und CSU fast 100 Prozent einig Junge-Union-Chef: CDU und CSU fast 100 Prozent einig Politik
über dts Nachrichtenagentur

Junge-Union-Chef Paul Ziemiak ist zuversichtlich, dass ein Konflikt zwischen CDU und CSU nicht die Koalitionsverhandlungen behindert. CDU und CSU seien sich "fast zu einhundert Prozent einig", sagte Ziemiak am Freitagmorgen dem Fernsehsender Phoenix. Er erwarte, dass die Union nach dem Treffen am Sonntag geschlossen in Koalitionsverhandlungen gehe.

Dass Deutschland ein Einwanderunsgrecht brauche, sei klar, jedoch brauche es klare Spielregeln. Fraglich sei jedoch, ob die Grünen das mitmachen würden. Die Grünen wollten ein Einwanderungsrecht nach dem Motto "Jeder darf kommen", so Ziemiak. Gleichzeitig forderte er eine personelle Erneuerung. Sowohl in der Partei- als auch in der Fraktionsspitze würden neue Köpfe gut tun, sagte der Junge-Union-Chef.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Junge-Union-Chef: CDU und CSU fast 100 Prozent einig"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von Freddie32
06.10.2017 13:52 Uhr

Fast zu 100% einige?obwohl ich mal mehr streitkultur innerhalb der parteien begrüßen würde anstatt immer wieder bei allem mehr oder minder hinter her zu rennen und ja zu sagen.