Juncker will Ausweitung der Eurozone auf gesamte EU

Politik


Juncker will Ausweitung der Eurozone auf gesamte EU

13.09.2017 - 10:01 Uhr

Juncker will Ausweitung der Eurozone auf gesamte EU Juncker will Ausweitung der Eurozone auf gesamte EU Politik
über dts Nachrichtenagentur

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat sich für die Ausweitung der Eurozone auf die gesamte EU ausgesprochen. "Wenn wir wollen, dass der Euro unseren Kontinent mehr eint als spaltet, dann sollte er mehr sein als die Währung einiger ausgewählter Länder", sagte Juncker am Mittwoch in einer Grundsatzrede vor dem Europaparlament in Straßburg. Der Euro sei dazu bestimmt, die einheitliche Währung der Europäischen Union als Ganzes zu sein.

"Alle außer zwei Mitgliedstaaten sind verpflichtet und berechtigt dem Euroraum beizutreten, sobald sie die Bedingungen erfüllen." Doch die Mitgliedstaaten, die dem Euroraum beitreten wollten, müssten dies auch tun können, so Juncker. "Deswegen schlage ich die Schaffung eines Euro-Vorbeitrittsinstrumentes vor, dass ihnen technische und manchmal auch finanzielle Heranführungshilfen bietet."

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Juncker will Ausweitung der Eurozone auf gesamte EU"

Insgesamt 4 Kommentare vorhanden


Kommentar von Holly003120
14.09.2017 10:31 Uhr

Herrn Juncker finde ich ganz toll. Seine Sprache und sein Dialekt machen mich glücklich.
Dennoch glaube ich , dass er in erster Linie Luxemburg vertriitt.
Ein Land , dass grosses Interesse an der EU hat.
Die EU ist der Schlüsel für das Bestehen und Gutgehen dieses Landes.
Luxemburg war in der Geschichte so oft besetzt und sie sind immer als Staat noch da,
Es scheint ein schlaues und raffiniertes Volk zu sein.
Ich hab vor Luxemburg irgendwie Respekt.

Kommentar von moses1972
13.09.2017 21:40 Uhr

Es ist doch nur logisch das alle EU Staaten auch den EURO haben. Ich finde das man diese Ziel anstreben sollte. Eine gemensame Währung einigt ein gemeinsames Europa.

Kommentar von moonraker2005
13.09.2017 19:51 Uhr

Ich halte es für sinnvoll wenn alle EU Staaten auch auf absehbare Zeit an der EURO Zone teilnehmen. Eine gemeinsame Währung steigert doch das Gemeinschaftsgefühl.

Kommentar von Freddie32
13.09.2017 12:57 Uhr

Nun ja aber ich denke jedes land sollte selbst entscheiden was es möchte denn das ist auch ein art von demokratie und ich bind er meinung das der euro nunmal sehr viele schwächen aufweist.