Juncker: "Mit Helmut Kohl verlässt uns ein Nachkriegsgigant"

Politik


Juncker: "Mit Helmut Kohl verlässt uns ein Nachkriegsgigant"

01.07.2017 - 12:49 Uhr

Juncker: Mit Helmut Kohl verlässt uns ein Nachkriegsgigant Juncker: "Mit Helmut Kohl verlässt uns ein Nachkriegsgigant" Politik
über dts Nachrichtenagentur

Staats- und Regierungschefs aus aller Welt haben am Samstag in Straßburg Abschied von Altkanzler Helmut Kohl genommen. EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker bezeichnete Kohl als Giganten der Nachkriegszeit. Auch EU-Ratspräsident Donald Tusk würdigte, dass Kohls Visionen immer "weit über die deutschen Interessen hinausgegangen" seien.

Bill Clinton sagte auf dem Trauerakt: "Ich liebe diesen Mann", der sich für Freiheit, Frieden und Sicherheit eingesetzt habe. Bundeskanzlerin Merkel sagte, sie verneige sich vor dem Altkanzler und seinem Andenken. Nach dem Trauerakt, dem ersten seiner Art für einen Politiker, wird der Sarg nach Speyer gebracht. Dort wird das Requiem für den Altkanzler stattfinden. Kohl war am 16. Juni im Alter von 87 Jahren in Ludwigshafen gestorben.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Juncker: "Mit Helmut Kohl verlässt uns ein Nachkriegsgigant""

Insgesamt 5 Kommentare vorhanden


Kommentar von Middely
02.07.2017 20:45 Uhr

Persönlich und politisch kann man zum langjährigen Kanzler ja unterschiedlich stehen, aber eine historische Persönlichkeit war er jedenfalls. Die Spendenaffaire hat aber sicher einen Schatten hinterlassen.

Kommentar von PurpleColumbine
02.07.2017 17:32 Uhr

Ich persönlich mochte Helmut Kohl nicht. Bin kein CDU-Freund und menschlich kam er auch nicht besonders rüber. Allerdings muß ich einräumen, daß er viel bewirkt hat und somit auch in die Geschichte eingehen wird.

Kommentar von GoldSaver
02.07.2017 12:07 Uhr

Ehrlich gesagt frage ich mich, was man unter "Nachkriegsgiganten" verstehen soll.

Er war ein Politiker - ein bedeutender - der vieles bewirkt hat,

Kommentar von Heisenberg
01.07.2017 18:47 Uhr

Helmut Kohl war mit all seinen menschlichen Fehlern ein großer Europäer. Sein Name ist in die Geschichte eingegangen. Schade das sein privates Umfeld so zerstritten ist.

Kommentar von moonraker2005
01.07.2017 16:42 Uhr

Ja das stimmt, Helmut Kohl war ein Nachkriegsgigant, das aber nicht immer unumstritten. Ich war nie ein Fan von Helmut Kohl, im Gegenteil, doch ich habe ihn geachtet.