JU-Chef Ziemiak will Minister-Namen vor Parteitag

Politik Parteien


JU-Chef Ziemiak will Minister-Namen vor Parteitag

11.02.2018 - 00:00 Uhr

JU-Chef Ziemiak will Minister-Namen vor Parteitag JU-Chef Ziemiak will Minister-Namen vor Parteitag Politik
über dts Nachrichtenagentur

Junge-Union-Chef Paul Ziemiak hat die CDU-Parteiführung angesichts des Koalitionsvertrages mit SPD und CSU scharf kritisiert. Ziemiak sagte der "Bild am Sonntag": "Die Stimmung an der Basis ist mehr als schlecht. Die Kommunikation der Parteiführung nach der Bekanntgabe der Ministerien war katastrophal."

Es gebe eine herbe Enttäuschung darüber, wie die Parteiführung sich offenbar die Aufstellung für die nächsten Jahre vorstelle, sagte Ziemiak über eine bekannt gewordenen Liste mit Ministernamen. "Ich sehe in dem bislang bekannt gewordenen Tableau keine echte Erneuerung für die CDU." Es gehe bei der Besetzung des Kabinetts auch um die Zukunft der CDU als Volkspartei. Ziemiak: "Die Kanzlerin sollte den Mut haben, auch kritische Leute zu Ministern zu machen." Der JU-Chef forderte die CDU-Führung auf, bis zum Parteitag Ende des Monats offen zu sagen, wer die Ministerien besetzen soll. "Es müssen Namen genannt werden. Nur so kann die Partei am 26. Februar guten Gewissens der Koalition zustimmen." Karl-Josef Laumann (CDU), Vorsitzender der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft lobte dagegen die Verhandlungsergebnisse. "Angela Merkel hat gut verhandelt. Jeder, der mit Verstand unser Wahlprogramm und den Koalitionsvertrag vergleicht, erkennt das", sagt er der "Bild am Sonntag". Laumann verteidigt auch die Ressort-Verteilung: "Mit den immer wichtiger werdenden Bildungs-, Forschungs- und Gesundheitsthemen beackern wir Zukunftsfragen."

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "JU-Chef Ziemiak will Minister-Namen vor Parteitag"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von GoldSaver
11.02.2018 20:58 Uhr

So viel Chaos und Unzufriedenheit wie es derzeit in der Politik gibt, habe ich noch nicht erlebt. Einfach grauenvoll, das übertrifft, meiner Meinung nach bisher alles.