IW kritisiert Abgabenlast der Arbeitnehmer

Politik Arbeitsmarkt


IW kritisiert Abgabenlast der Arbeitnehmer

26.04.2018 - 17:08 Uhr

IW kritisiert Abgabenlast der Arbeitnehmer IW kritisiert Abgabenlast der Arbeitnehmer Politik
über dts Nachrichtenagentur

IW-Direktor Michael Hüther kritisiert die im internationalen Vergleich hohe finanzielle Belastung von Arbeitnehmern: "Die hohe Abgabenlast deutscher Arbeitnehmer im internationalen Vergleich zeigt, dass es hier dringenden Handlungsbedarf auf Seiten der Politik gibt", sagte er den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Freitagausgaben). Die Tatenlosigkeit in der Vergangenheit führe dazu, dass die gute Lohnentwicklung nicht in den Taschen der Arbeitnehmer ankam, sondern zu einem großen Teil beim Staat landete. Hüther fordert daher die vollständige Abschaffung des Solidaritätszuschlags ab 2019. Die aktuelle "Tax Wages"-Studie der OECD zeigt, dass auf Einkommen in Deutschland fast 50 Prozent Abgaben anfallen - so viel wie in kaum einem anderen Industrieland.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "IW kritisiert Abgabenlast der Arbeitnehmer"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von Solinn
27.04.2018 07:22 Uhr

Wir zahlen wirklich viele Abgaben, allerdings gehört Deutschland auch zu einer der besten Länder was Versorgung etc. angeht. Das Geld würden sie uns sonst eh aus anderen Taschen nehmen.