Italien hat eine neue Regierung

Politik Italien


Italien hat eine neue Regierung

01.06.2018 - 16:26 Uhr

Italien hat eine neue Regierung Italien hat eine neue Regierung Politik
über dts Nachrichtenagentur

Italien hat eine neue Regierung. Der von der 5-Sterne-Bewegung und der Lega nominierte parteilose Jurist Giuseppe Conte wurde am Freitagnachmittag als neuer italienischer Ministerpräsident vereidigt. Vorausgegangen waren turbulente Wochen, erst letzten Sonntag hatte Conte zwischenzeitlich das Handtuch geworfen, nachdem der Staatspräsident den Kandidaten für den Finanzministerposten abgelehnt hatte.

Der Euro-Kritiker Paolo Savona wird nun stattdessen: Europaminister. Bei der Wahl am 4. März war die 5-Sterne-Bewegung stärkste Kraft in Italien geworden, hatte aber zunächst keine Koalition schmieden können. Auch jetzt wird das Bündnis mit der Lega von den meisten Kommentatoren als äußerst zerbrechlich bewertet.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Italien hat eine neue Regierung"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Italien hat eine neue Regierung"
vorhanden.