Israels Botschafter: Berlin muss Beschuss auf Israel verurteilen

Politik Israel


Israels Botschafter: Berlin muss Beschuss auf Israel verurteilen

29.05.2018 - 21:26 Uhr

Israels Botschafter: Berlin muss Beschuss auf Israel verurteilen Israels Botschafter: Berlin muss Beschuss auf Israel verurteilen Politik
über dts Nachrichtenagentur

Jeremy Issacharoff, israelischer Botschafter in Berlin, hat die Bundesregierung aufgefordert, den Raketenangriff aus dem Gazastreifen auf Israel scharf zu verurteilen. "Es ist nun entscheidend, dass diese Taten in jeder Sprache verurteilt werden und dass diese Bedrohung für unsere Bürger ein für alle Mal beendet wird", sagte er den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwochsausgaben). Eine Mörsergranate sei auch im Hof eines israelischen Kindergartens eingeschlagen.

"Nur kurz bevor er öffnete und die Kinder angekommen wären. Glücklicherweise gab es keine Verletzten", so der israelische Botschafter. Dutzende Mörsergranaten und Raketen wurden am Dienstag aus dem Gazastreifen auf Israel abgefeuert, wie die israelische Armee mitteilte. Gegen Mittag griff die israelische Luftwaffe als Reaktion darauf mehr als 30 Ziele der radikalen Palästinenserorganisationen Islamischer Dschihad und Hamas an.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Israels Botschafter: Berlin muss Beschuss auf Israel verurteilen"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Israels Botschafter: Berlin muss Beschuss auf Israel verurteilen"
vorhanden.